Seen sind vom Müll genauso betroffen

Verschmutzung der Seen

Gemäss einem Beitrag von 20min Schweiz liegen knapp 1,2 Tonnen Müll im Vierwaldstättersee. Und es hat noch viel mehr auf dem Seegrund.

Anfang September waren 15 Taucher und 15 Helfer an Land ehrenamtlich bei einer Clean-up-Aktion im Einsatz. Unter anderem wurden bei der Aktion Vasen, Plastik, Blechkübel, Leitern, Bettgestelle, Flaschen und vieles mehr eingesammelt.

In 6 Seen und deren Stränden haben Forscher der ETH Lausanne, Mikroplastik-Partikel gefunden.

Forscher der ETH Lausanne haben in sechs untersuchten Schweizer Seen und an ihren Stränden Mikroplastik-Partikel gefunden. In allen Proben aus Genfersee, Bodensee, Neuenburgersee, Lago Maggiore, Zürichsee und Brienzersee sowie aus der Rhone bei Chancy GE wurden Mikroplastik-Partikel gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.