Mit Intuition zurück zu unserer eigenen Natur

Achtsamkeit und Intuition

Kann ich mit meiner Intuition herausfinden ob etwas gut für mich und meine Umwelt ist oder nicht?

Früher als wir noch Kinder waren hat unsere Intuition und unsere Inspiration perfekt funktioniert. Dann kamen Erwachsene und wenn wir Glück haben blieb uns die Inspiration. Die meisten Menschen haben somit kaum noch ein Gespür dafür was gut für sie und ihre Umwelt ist und was nicht. Die Logik, der Verstand, unsere Sucht nach fettigem und süssem Essen und das stetige Bedürfnis nach Materiellem hat uns voll im Griff. Zusätzlich sind wir mit unseren Gedanken ständig im gestern oder im morgen statt im Jetzt. In unserem Kopf gibt es sozusagen keinen Platz mehr für die Intuition.

Doch gibt es einen Weg die Intuition zurück zu erlangen und was ist eigentlich Intuition?
Die Intuition ist eine Eingebung, welche meist aus dem Unterbewusstsein stammt oder verursacht wird. Es ist ein plötzlich ahnendes Erfassen – z.B. eines Sachverhalts. Man könnte es auch einfach Erkenntnis, Geistesblitz, Gespür, Einfall, Instinkt, Bauchgefühl, Gedankenblitz, gefühltes Wissen, sechster Sinn, oder die innere Stimme nennen.

Ein intuitives Beispiel: Ich habe das Gefühl, ich muss heute einen anderen Weg wählen als sonst.

Doch wie können wir unsere Intuition zurück erlangen und sie stärken?

Eigentlich ist die Antwort ganz einfach, wir müssen sie trainieren. Hier ein paar Möglichkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.