Allzweckreiniger selber machen

DIY Putzmittel

Diesen Allzweckreiniger ist ein natürlicher Ersatz für die chemischen Küchen- Badezimmer, Fenster und Bodenreiniger. Und bei hartnäckigen Verschmutzungen kannst du mit Natron oder Salz und einer Bürste nachhelfen sowie gegebenenfalls über Nacht einwirken lassen.

Dieser Allzweckreiniger löst Schmutz und Kalk.

Was du brauchst:
7-10g Zitronensäure
5dl Wasser
Evt. Natron
Evt. ein paar Tropfen äth. Öl

Löse die Zitronensäure im Wasser auf und gib nach Bedarf ätherisches Öl dazu. Das Ganze kannst du in eine Sprühflasche füllen. Das Natron kannst du bei hartnäckigen Verschmutzungen nach der Einwirkzeit des Allzweckreinigers draufstreuen.

Bildquelle: rawpixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.